DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Sehr geehrte Patientin und Patient, sehr geehrte Interessenten,

 

nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren,

zu welchem Zweck ich in meiner Praxis Daten erhebe, speichere und/oder weiterleite.

Sie erfahren ebenso, welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

 

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung:

 

Silke Holtkötter, Rögenweg 19, 22359 Hamburg, Tel.:+494055645966, Mail: silke.holtkoetter@web.de

 

2. Zweck der Datenvereinbarung

 

Die Datenverarbeitung erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen

Ihnen und mir als behandelnde Therapeutin zu erfüllen. Die Erhebung Ihrer Gesundheitsdaten ist

Voraussetzung für Ihre Behandlung.

Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten. Dazu gehören Anamnesen,

Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die ich, soweit rechtlich mir erlaubt, oder andere Ärzte,

bei denen Sie in Behandlung sind, erheben. Hierfür können mir Ihre behandelnden Ärzte Daten zur

Verfügung stellen.

 

3. Weiterleitung Ihrer Daten

 

Eine Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten erfolgt ausschließlich, wenn

Sie eingewilligt haben und dieses gesetzlich erlaubt ist.

Empfänger Ihrer Daten können zum Beispiel Ärzte, Krankenkassen oder Kassenärztliche

Vereinigungen sein. Die Weiterleitung dient in der Regel der Klärung von medizinischen oder

Versicherungstechnischen Fragen.

 

4. Speicherung Ihrer Daten

 

Ich bewahre Ihre Daten nur für den Zeitraum der Behandlung auf.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben bin ich verpflichtet, Daten bis zu 10 Jahre aufzubewahren.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig!