Die Begründer dieser Therapie, Roland Liebscher-Bracht und Dr.med. Petra Bracht, haben über 25 Jahre an dieser systematischen Behandlungsmethode geforscht.

Herausgekommen ist ein völlig neues Schmerzverständnis. 90% der heutigen Schmerzen sind sogenannte "Alarmschmerzen", die durch Fehlspannungen im muskulär-fascialen System entstehen.

Es ist eine natürliche Therapie ohne Medikamente, Spritzen oder andere Hilfsmittel.

 

Eine Behandlung besteht aus 4 Schritten:

 

  • detaillierte Anamnese

  • Osteopressur - beseitigt schädigende Spannungen

  • Engpaßdehnungen

  • Faszienrollmassage


 

 

 

 

 

Es können im Prinzip sämtliche Schmerzen wie z.B.:

Migräne, Tinitus, Kopf-Nackenschmerzen, Schulter, Golfer- oder Tennisellbogen, Karpaltunnelsyndrom, Bandscheibenschmerzen, Hexenschuß, Hüftbeschwerden, Knieprobleme, Achillessehnenschmerzen und Fersensporn behandelt werden.

 

Sie müssen in der Regel mit 3-4 Behandlungen pro Schmerzzustand rechnen.

Für die Erstanamnese (ca.90 Minuten) berechne ich 150 €,

die weitere Behandlung kostet pro Einheit (60 Minuten) 100 €.

Liebscher & Bracht Schmerztherapie